Neue Bestimmungen im Strassenverkehr auf 1.03.2006

Gurtentragpflicht auf alle Fahrzeuge, die mit Gurten ausgerüstet sind. Davon ausgenommen ist nur der fahrplanmässige öffentliche Verkehr. Neu müssen insbesondere auch in Lastwagen und in Reisecars die vorhandenen Sicherheitsgurten getragen werden. In Gesellschaftswagen (Reisecars) und Kleinbussen hat zudem der Fahrzeugführer in geeigneter Weise auf die Gurtentragpflicht aufmerksam zu machen. Die bisher zulässigen Ausnahmeregelungen werden teilweise aufgehoben. Insbesondere müssen auch Handwerker in verschmutzter Arbeitskleidung sowie Taxiführer ab 1. März 2006 angegurtet sein.

Ausrüstpflicht mit Sicherheitsgurten: Künftig müssen Längsbänke und klein dimensionierte Kindersitze, wie sie häufig in Schulbussen montiert sind, mindestens mit Beckengurten versehen sein. Diese Regelung gilt für Fahrzeuge, die ab dem 1. März 2006 neu in Verkehr gesetzt werden; ältere solche Fahrzeuge müssen bis zum 1. Januar 2010 nachgerüstet werden.

Helmtragpflicht: Im Interesse der Verkehrssicherheit müssen ab 1. März 2006 auch die Führer und Mitfahrer von so genannten Trikes und Quads einen Schutzhelm tragen.

Höchstgeschwindigkeit: Um den Verkehrsfluss zu verbessern, sind künftig Fahrzeuge, deren Höchstgeschwindigkeit auf weniger als 80 km/h beschränkt ist, auf Autobahnen und Autostrassen nicht mehr zugelassen.

Rechte von Fussgängern an Fussgängerstreifen: Das Nichtgewähren des Vortritts an Fussgängerstreifen kann neu im Ordnungsbussenverfahren (Fr.140.-) geahndet werden, wenn keine Gefährdung der Fussgänger vorliegt. Für Lenker/innen von Velos oder Motorfahrrädern beträgt die Busse Fr 40.-- (Ziff. 623).  Wichtig ist, dass keine Gefährdung vorliegt, denn andernfalls eine Anzeige erfolgt. Das Bundesgericht hat kürzlich in einem Berner-Fall entschieden, dass der (Senior)Lenker wegen grober Verletzung von Verkehrsregeln zu bestrafen sei. Publikation "Touring" vom 2.3.2006 (Urteil 6S.265/2005 vom 1.12.2005).

Ergänzende Details gehen aus der Website des Astras hervor: www.astra.admin.ch

 kinder_02 kinder_01

Neuigkeiten

Beachten Sie unbedingt unser Spezialangebot im Bereich "Senioren".

Allfällige Rückmeldungen (Mail oder Kontaktfor-mular) interessieren mich natürlich. - Merci.  

Bilder

neuer_wagen_diashow.jpg